Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Glasmalerei - Atelier Martin Halter Bern

Glasmalerei und Glaskunst - im Wandel der Zeit, erwarten immer wieder neue Herausforderungen

Restaurierung Glasmalerei - geschädigte Glasgemälde sichern

Veröffentlicht am 5. September 2021 von Restaurierung Glasmalerei Atelier Halter Bern in Restaurierung, Glasmalerei,, Bleiverglasungen, flicken, Reparatur, reparieren, Glasbruch, verbleien, löten, zuschneiden

Restauration von geschädigten

Glasmalereien und Bleiverglasungen

 

In der Realität  - müssen erstens –

Schäden an der Substanz, auch von

einer sensibilisierten Fachkraft aus

der Praxis klärend beurteilt und analysiert

werden.

 

Der Respekt gegenüber dem Original (Urheber),  ist stets

Hochzuhalten. Neben wissenschaftlich begründeten

Argumentationen – das eine zu tun oder zu belassen - ,

bleibt eben auch von grosser Bedeutung, was aus

der Praxis aufzuführen ist, inwiefern eine

Restauration so oder anders zu erfolgen hätte.

 

Nicht alle konservatorisch vorgetragene Berührungsängste

gegenüber einem Original, haben automatisch

den Anspruch begründet zu bleiben. Vielfach werden

solche eingebracht, um vom praxisorientierten

Sachverhalt abzulenken. Sei es aus Unkenntnis der

Materie, so wird bloss heisse Luft kolportiert, die

bestenfalls zu Irritationen führen wird.

 

Zudem ist auch eine isoliert geduldete Sparsamkeit

verwerflich, denn dadurch könnte sich das Anstehende

in eine gegenteilige Phase entwickeln.

 

Daraus generieren meistens vermeidbare Folgeschäden,

die aber im Nachhinein niemand verantworten möchte.

 

Fehlentscheide können nicht bei jeder Gelegenheit,

ehemals geltenden Gegebenheiten oder Konstellationen

angelastet werden, um diese aus Sicht geschichtlicher

Entwicklungen, etwas später beliebig entschuldigen

und demnach tolerieren zu wollen.

HIER

 

Derzeit werden die internen Atelierstrukturen verändert. Das Angebot zur Sicherung und Bewahrung von geschädigten Glasmalereien und Bleiverglasungen bleibt für die Zukunft weiterhin bestehen (Restaurationen, Reparaturen, Wartungsarbeiten, etc.) Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Informationen - Kontakt: https://www.glasmalkunst.ch/kontakt oder direkt per Email: info@glasmalkunst.ch

 

 

Weitere Angebote im Bereich von Restaurierungsmassnahmen

 

Kommentiere diesen Post